LC – Labelcode

LC ist die Abkürzung von LabelCode. Diese fünfstelligen Nummern mit vorangestelltem LC – unsere Labelcodes lauten zum Beispiel LC06710, LC07516 und LC07517 – dienen in erster Linie der unverwechselbaren Identifizierung eingetragener Plattenlabel. LC werden seit 1977 unter bestimmten Voraussetzungen und auf Antrag an Mitglieder der GVL (Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten) kostenlos vergeben. Ein LC muss an Tonträger-Veröffentlichungen in einer vorgegebenen Form angebracht sein. Wenn ein Titel Sendeerträge durch Rundfunk- oder TV-Einsätze erzielt, können diese über die GVL abgerechnet und zugeordnet werden. Alteingesessene Labels erkennt man an einer vorangestellten 0 (also LC0XXXX), da vor einigen Jahren der Nummernkreis auf fünf Stellen erweitert werden musste.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.